Rustic-Vintage-Wedding

wahoooo – zusammen mit der wunderbaren Claudia von http://www.claudwolkenlos.at/wolke7/ durften wir zu dieser TRAUMHAFTEN Hochzeit einen Beitrag leisten.
Teresa war eine so wunderschöne Braut, dass mir die Worte dafür fehlen und Johannes ein strahlender Bräutigam!
Es war uns eine große Freude, dass wir folgendes für diese Hochzeit vorbereiten konnten:

*Schokolade-Hochzeitstorte
*Cheescake im Glas mit Erdbeermousse
*Schokolade-Cake Pops
*Lemonpies
*Caramell – Cupcakes
*Apfel-Pie und Pflaumen-Pie
*Lemon – Naked-Cake
*Beeren-Streusel-Muffins
*Cookies

20140906_0623

20140906_0644

20140906_0645

20140906_0646

20140906_0649

20140906_0650

20140906_0610
20140906_0625

20140906_0627

20140906_0631

20140906_0611

20140906_0612

20140906_0613

20140906_0614

20140906_0615

20140906_0616

20140906_0617

20140906_0618

20140906_0624

20140906_0626

20140906_0627

20140906_0629

20140906_0632

20140906_0633

 

*wunderbarste Fotos von http://blog.rokolya.com/ DANKE, dass wir sie benutzen dürfen! MEANS THE WORLD TO US!

Wir können den Start von unserem kleinen Unternehmen noch immer nicht fassen!
Wir kommen mit unserer Freude nicht hinterher. Die unfassbar netten Kunden die wir haben, die e-mails die wir erhalten, nachdem unsere Kleinigkeiten verspeist wurden: UNFASSBAR!
Wir sind einfach nur glücklich und mit der allergrößten Freude dabei.
Doch die Pläne für die Zukunft werden nicht kleiner – oh nein! Der Stein wurde ins rollen gebracht und wer weiß was noch kommt :-)

cake pops by petite homemade

Um unserem Zusatz “boutique catering” gerecht zu werden, haben wir uns diese neue Cake-Pop Verpackung zugelegt. Wir sind ganz verliebt in diese transparenten, schlichten Boxen.cake pops by petite homemade

Und bei einigen Geburtstagen durften wir den Gästen die Feier versüßen. Wir lieben es, dass unsere Kunden so unterschiedliche Wünsche haben und doch alle ein schon fast typischen petite homemade Design tragen sollen.

chocolate cake by petite homemade schokolade4

Seit wir zum 1.Mal unsere Schmetterlingskekse veröffentlich haben, sind die ein Dauerrenner. Ich überlege schon fast, ob ich in unser Logo nicht einen Schmetterling einbauen sollte :-)
Wir freuen uns so sehr, dass unsere Schmetterlingskekse bei Taufen, Geburtstagen, Hochzeiten und auch in einem Geschäft Menschen den Tag versüßen durften und dürfen.

butterfly cookies by petite homemade butterfly cookies by petite homemade butterfly cookies by petite homemade butterfly cookies by petite homemade

Unsere Schokoladentorten sind schon ein wahrer Klassiker und somit haben wir uns sehr gefreut, dass wir hier ein feines Vanilletörtchen mit Vanillecreme und Himbeeren kredenzen durften :-)

dekoria6 dekoria3

*Cake-Pop Verpackung von www.rheinbags.de

Wir lieben es unsere Sachen zu verpacken. Der 1. Eindruck zählt ja nämlich mindestens genauso!
Darum freuen wir uns wahnsinnig über unsere neuen Cupcake-Boxen. Diese lassen sich wunderbar verzieren und die Cupcakes kommen auch sofort zur Geltung!

cupcakes by petite homemadeWir haben uns sehr gefreut, als wir diese hübschen Schachteln bei www.rheinbags.de  gefunden haben.
Dadurch sie selber ganz schlicht in weiss sind, kann man dann selber alles mögliche damit machen und immer passend verzieren.

cupcakes by petite homemade

Doch bei der Verpackung darf es nicht aufhören. Darum stecken wir auch immer wieder, je nach Anlass, gerne unsere Cupcakes in hübsche Förmchen.
Wenn dann auch noch bunter Konfetti mit dazu darf, dann sehen sogar Schokoladecupcakes fröhlich aus.

cupcakes by petite homemade

Und hier noch unsere Pie-Pops mit Erdbeer-Hollunderfüllung und unsere Schokoladen Cake-Pops mit Haselnusskrokant.pie pops by petite homemadecake pops by petite homemadeWir freuen uns schon so sehr auf unsere neue Homepage!
Ein bisschen dauert es zwar noch, aber Vorfreude ist ja auch was nettes.
Außerdem haben wir bald wieder ganz wunderbarste Neuigkeiten! Ach, hier bei uns tut sich so viel großartiges – Sachen die wir uns nie erträumt hätten.

Lasst es euch gut gehen!

 

Kekse mit Nüssen und {Schokolade}

ENDLICH! Heute kommt meine wunderbare Nada *auch bekannt als die beste Haushaltshilfe auf der Welt* wieder zurück!
Mein Mann und ich erwarten sie schon sehnlichst! Um ihr die Rückkehr zu versüßen, haben wir Kekse für sie. Welche mit Nüssen und Schokolade.
Das allerschönste an ihrer Rückkehr ist, dass sie von nun an meine Fast-Nachbarin ist. Uns trennen dann nur ein paar kleine Meter und nach der Arbeit können wir uns auf einen Kaffee treffen oder zusammen eine Runde joggen gehen.
Mein Mann und ich lieben Nada! Sie ist so eine feine, schöne und eine der liebenswürdigsten Frauen die ich kenne!
Zu den schönsten Stunden unter der Woche gehört es, wenn sie zB die Wäsche macht und ich bei ihr sitze und bastle und wir ohne Pause tratschen. Oder uns beiden ein Lied besonders gut gefällt und wir uns beide einig sind, dass es nochmals besser klingt, wenn man die Lautstärke ein bisschen viel lauter macht :-)
Doch das allerschönste ist, wenn sie mit ihrem strahlen bei uns zur Türe kommt und uns beiden um den Hals fliegt und sie uns das wunderbare Gefühl gibt, dass sie sich bei uns fast so wie zu Hause fühlt.

Da aus unserem Rezept einige Kekse gemacht werden können, bekommt auch mein Mann wieder welche ins Krankenhaus mit.
Denen versüßen wir also den Beginn einer wunderbaren Woche.

cookies with nuts and chocolate by petite homemade

300g Mehl
1 TL Backsoda (Natron)
1/2 TL Salz
100g Mandeln
100g Haselnüsse
100g Cashewnüsse
225g Butter; Zimmertemperatur
280g brauner Zucker
170g Zucker
2 große Eier
2 cups Schokoladestückchen
cookies with nuts and chocolate by petite homemade

Heize das Backrohr auf 180° vor.
Nüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 5 Minuten rösten. Danach die Nüsse wenden und weitere 5 Minuten rösten.
Die Nüsse auskühlen lassen.

In der Küchenmaschine mit dem Flachrührer die Butter mit beiden Zuckersorten auf höherer Stufe cremig rühren, bis diese etwas heller und cremig wird.
Danach ein Ei nach dem anderen unterrühren. Es kann sein, dass du nach dem 1. Ei den Teig mit einer Küchenspachtel vom Rand der Rührschüssel entfernst.
Mehl, Natron und Salz sieben. Danach die Küchenmaschine auf niedrige Stufe stellen und die Mehlmischung hinzufügen und alles miteinander vermengen.
Nun noch die ausgekühlten Nüsse und Schokoladestückchen hinzufügen und auf niedriger Stufe rühren, bis alles gut miteinander vermengt ist.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem kleinen Eisportionierer (oder Löffel) 9 Portionen auf dem Backblech verteilen.
Ein klein wenig flach drücken und für ca. 12-15 Minuten backen.
Danach die Kekse auf ein Auskühlgitter geben.

cookies with nuts and chocolate by petite homemade

give-away time

tolle Sachen müssen gefeiert werden!
Und am schönsten feiert es sich zusammen.

Mit euch feier ich schon ein bisschen vor. Wir hier haben unsere richtige Feier erst…da muss dann nämlich ordentlich was her und ein ganz spezielles Törtchen dafür gemacht werden. Eines mit dem ich euch erzählen kann wie alles ganz genau hier bei uns begonnen hat.
Aber um euch die Zeit bis dahin zu verkürzen, habe ich etwas für euch! Zusammen mit Party-Princess kann ich zwei von euch beschenken.
Kleine Dinge, welche einen Sweet-Table ganz groß machen können!

Außerdem können sich die beiden Gewinner auch etwas von petite-homemade aussuchen. Entweder möchtet ihr ein Gläschen voller Blümchen, oder einen Cake-Topper? Einfach etwas das zu dir und deinem Sweet-Table passen könnte.

Damit begrüßen wir mit euch die ganz neu entstandene Firma: PETITE HOMEMADE OG “boutique catering – lovely treats & sweets”

boutique catering by petite homemade

Wir freuen uns schon jetzt auf die vielen Feste die wir mit kleinen Köstlichkeiten bereichern dürfen. Somit werdet ihr hier in Zukunft auch kleine Happen finden, welche gegen den kleinen Hunger sind und das warten auf ein Geburtstags/Tauf/Hochzeitstörtchen erleichtern.
Wir sind mächtig stolz, dass wir in der nächsten Zeit schon auf so einigen Feiern vertreten sind. Und alles ist dabei: Geburtstage, Hochzeiten und Taufen. Unsere Kleinigkeiten finden sogar den Weg nach Graz und Salzburg. Und nicht nur das! Sogar nach Deutschland finden kleine Köstlichkeiten den Weg, welche sich verschicken lassen. Doch freuen wir uns auch, dass wir natürlich in unserer neuen Heimat hier & da auftauchen dürfen. 1x pro Woche findet man kleine Köstlichkeiten auch in einem Laden und zwar in diesem hier: Heimatgold

Und nun dürft ihr hier fleißig kommentieren, damit ein Päckchen den Weg zu dir finden kann.

1. Preis: Candy-Bar Set + Sticker
2. Preis: Candybags + Sticker

Verratet uns für welchen Anlass ihr euer Päckchen verwenden würdet und welche Törtchenverzierung ihr euch wünscht! (vorab: Totenköpfe & CO-Wünsche werden nicht erfüllt ;-) – also bitte petite-homemade Style :-) ).
Ahja, über Glückwünsche freuen wir uns natürlich auch, denn wir sind überglücklich diesen Schritt gewagt zu haben!

give awayDas give-away mit Party-Princess läuft bis zum 31.05.2014 um 00:00 und wer auf Facebook teilt, darf 2x ins Lostöpfchen hüpfen!
Die beiden Gewinner werden am Blog veröffentlicht!

Alles Liebe
Eure Cornelia

Himbeere-Mango Creme mit Kokos

Hier bei uns regnet es seit Tagen ohne Pause durch.
Darum holen wir uns die Pastellfarben vom Frühling in die Küche. Das geht ganz einfach & schnell.

raspberry mango cream by petite homemade

Himbeer-Mango Creme mit Kokos:
(4 kleine Gläschen)

1 Mango
1 Packung frische Himbeeren
1 Naturjoghurt
1 griechisches Joghurt
Agavendicksaft
Brombeeren
Kokosraspel
Maizena

raspberry mango cream by petite homemade

Die Mango schälen und vom Kern lösen. Das Fruchtfleisch pürieren und in einen kleinen Topf geben.
Die Himbeeren ebenfalls pürieren und durch ein Sieb drücken, damit die Kerne entfernt werden. Himbeeren ebenfalls in einen kleinen Topf geben und beide Mousse auf mittlerer Stufe erhitzen. Nach Geschmack mit Agavendicksaft (oder Zucker) süßen.
Maizena nach Packungsanleitung anrühren und zum jeweiligen Mousse geben und gut verrühren.
2-3 Minuten ohne rühren am Hern stehen lassen, damit es etwas eindicken kann.
Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

raspberry mango cream by petite homemade

Naturjoghurt und griechisches Joghurt mit einem Löffel miteinander verrühren und auf 2 Schüsseln aufteilen.
Das erkaltete Fruchtmousse jeweils zu einer Joghurthälfte geben und miteinander verrühren.

raspberry mango cream by petite homemade

Zuerst die Himbeercreme auf die 4 Gläschen verteilen.
Brombeeren darauf verteilen und vorsichtig etwas in die Himbeercreme drücken und danach die Mangocreme darauf verteilen.

Die Cremen im Kühlschrank kühlen lassen und vor dem servieren mit Kokosraspel bestreuen.

*Gläschen von www.party-princess.de
*Unterteller von www.artandmore-shop.de

cheescake mit erdbeermousse

…und hier habe ich es nun endlich für euch: das Rezept für den cheescake mit Erdbeermousse.
Das ist der Kuchen wieso ich in letzter Zeit ETWAS öfter ein sms von meinem Bruder bekomme. Er ist vermutlich der größte Cheescakeliebhaber der Welt. Topfen und Früchte. Nichts ist ihm lieber :-) Naja, ok…am liebsten von meiner Mama oder mir gemacht. Natürlich bilderbuchbruderhaftes Verhalten – so mag ich es.

Es gibt ja Cheescakerezepte wie Sand am Meer. Doch Cheescake – der darf keine Risse haben. Buuuh wie sieht das sonst aus? Oder etwas braun gesprenkelt…auch das soll er nicht sein. Beim Kochen und beim Backen sollten Optik und Geschmack harmonieren. Wann immer es geht. Und eigentlich geht das FAST immer. Meine Einstellung verbietet mir jedoch stinknormale Hausmannskost zu kochen. Gibt es bei uns nicht, außer mein Mann kocht. Doch 9 Jahre gehen auch an ihm nicht spurlos vorrüber und so ist es ein großes Fest, wenn wir an seinen freien Tagen zusammen in der Küche stehen können. Seine chirurgische Genauigkeit und meine große Liebe zu “es muss IMMER so aussehen, dass IMMER ein Besuch zum Essen kommen kann” macht uns auch in der Küche zu einem Traumpaar. Und als Traumpaar kann man alles – sogar größte Träume erfüllen.
Aber dazu in ein paar Tagen mehr :-)

Jetzt ist es an der Zeit, dass ich euch das Rezept für den Cheescake mit Erdbeermousse gebe. Das hab ich euch auf Facebook https://www.facebook.com/224216704294206/photos/a.571333122915894.1073741825.224216704294206/662523707130168/?type=3&theater schon so lange versprochen.

cheescake with strawberry mousse by petite homemade

 

Zutaten für einen 16 cm Cheescake mit Erdbeermousse:

Boden:
95g Vollkornkekse
25g Butter

Cheescake:
250g streichfähigen Topfen
250g Mascarpone
90g Staubzucker
20g Vanillepuddingpulver
3 kleine Eier

100g Sauerrahm (saure Sahne)

Erdbeermousse:
250g frische (oder tiefgekühlte) Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
1 1/2 EL Staubzucker
1 EL Vanilleextrakt
250g Schlagobers (Sahne)
5g Gelatine (3 Blätter)

Boden:
Die Kekse zu ganz feinen Brösel verarbeiten. Entweder im elektrischen Zerkleinerer, oder in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz bearbeiten :-)
Die Butter auf geringer Stufe schmelzen und mit den Keksen gut vermischen.

Eine kleine Springform mit Backpapier auslegen und die Kekse darauf verteilen und gut festdrücken.

Cheescake:
Die Zutaten dafür sollten alle auf Zimmertemperatur sein.
Topfen, Mascarpone, Staubzucker und Vanillepuddingpulver zu einer glatten Masse verrühren. Nach und nach die Eier einrühren. Jedes Ei ca. 30 Sekunden lang verrühren.
Die Masse auf den Keksboden gießen und 15 Minuten bei 180° backen. Danach die Temperatur auf 120° verringern und 90 Minuten backen.
Nach diesen 90 Minuten den Sauerrahm auf der Torte verteilen und nochmals 15 Minuten backen.

Erdbeermousse:
Erdbeeren pürrieren und durch ein Sieb drücken, damit die Kerne nicht im Mousse sind.
Zitronensaft, Staubzucker und Vanilleextrakt einrühren. Die Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und einrühren.
Schlagobers steif schlagen (aber nicht zu fest!) und unter die Erdbeeren rühren.

Wenn der Cheescake komplett(!!!) ausgekühlt ist das Mousse darauf verteilen und 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Und währen der kleine rosa Traum im Kühlschrank ruht tanzt ihr am besten durch die ganze Wohnung zu diesem Lied  und erkennt genauso wie ich, dass das Leben einfach traumhaft ist. Wenn man den besten Ehemann, die beste Familie und die wunderbarsten Freundinnen hat, dann ist das Leben voll von Feenstaub und man SOLL das Leben auch durch eine rosa Brille sehen! Eine sehr, sehr dumme Frau hat mir das mal zum Vorwurf gemacht. Doch ich hab weiterhin das Leben so gesehen und siehe da: ich bin ein Glückskind geworden! Ich habe die beste Familie bekommen! Meine größte Jugendliebe hat mich geheiratet und nach 9 Jahren Beziehung und bald 4 Jahren Ehe werde ich noch immer jeden Tag aufgeregt, wenn ich den Ehering auf meinen Finger stecke. Ich habe mir die wundervollsten Freundinnen ausgesucht. Und sie alle zusammen sind der Grund, wieso ich heute den ganzen Tag mit dem wunderbarsten Lächeln auf meinen Lippen durch die Wohnung tanze und mir sicher bin, dass die Rehe und die Pferde samt Fohlen mit mir eine kleine Party feiern. Die mögen das Lied nämlich auch so wie ich. Und wegen der Musiklautstärke bin ich wirklich froh, dass nur die meine Nachbarn sind.
So, und nun genieße ich es weiterhin, dass es heute zum 1. Mal so RICHTIG durch jeden cm meines Körpers fährt: MEIN TRAUM GEHT IN ERFÜLLUNG! petite homemade wird…jetzt bin ich STILL!

Und den erzähle ich euch bald! Auch was es mit einem ganz bestimmten Geburtstag von mir auf sich hat und wie ein damals fremder Mann (ja, Nussi: ich meine DICH DICH DICH) begonnen hat meine Zukunft zu gestalten ohne dass wir es wussten und warum meine Familie, mein Mann und meine Freundinnen die Weltherrschaft haben sollten erfährt ihr gaaanz bald!

cheescake with strawberry mousse by petite homemade