F R O H E O S T E R N mit einem Karottentörtchen und Zitronencreme

Ostern ohne einem Karottentörtchen ist wohl kaum für jemanden vorstellbar. Das gehört dazu wie das Osterbrot und die Osterpinzen. Zumindest bei uns zu Hause.
Hier habe ich ein Rezept für ein wahrhaftig saftiges Karottentörtchen. 
easter cake by petite homemade
Karottentörtchen (nach Peggy Porschen)
140 ml rein pflanzliches Öl
200g brauner Zucker
1 1/2 kleine Eier
80g Walnüsse
320g Karotten
280g Ananasstücke aus der Dose (jene ohne Zuckerzusatz)
290g Mehl
3/4 TL Natron
3/4 TL Backpulver
3/4 TL Zimt
Mark einer Vanilleschote
Prise Salz
easter cake by petite homemade
Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und danach in grobe Stücke hacken.
Die Karotten waschen, schälen und danach reiben.

Heize dein Backrohr auf 180° vor.
2 Tortenformen (meine haben einen Durchmesser von 15 cm) mit Backpapier auslegen.

Im Mixer das Öl und den braunen Zucker gut miteinander verrühren. Währenddessen die Eier mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel verrühren und danach langsam zu der Öl-Zuckermischung hinzufügen und alles gut miteinander verrühren lassen.
Den Mixer auf eine etwas niedrigere Stufe stellen und langsam die Karotten, Walnüsse und Ananasstücke unterrühren – nur solange, bis alles miteinander vermengt ist.
Mehl, Natron, Backpulver, Vanille, Zimt und Salz miteinander vermengen und zum restlichen Teig dazusieben. Nochmals auf niedriger Stufe alles kurz miteinander vermengen.
Den Teig auf die beiden Tortenformen aufteilen und 40-50 Minuten backen (Stäbchenprobe) easter cake by petite homemade
Zitronenfrosting:
125g weiche Butter
120g Puderzucker – sehr fein gesiebt
fein geriebene Schalte von einer Zitrone
263g gekülten Philadelphia – Doppelrahmstufe

Im Mixer die Butter, Puderzucker und Zitronenschale auf hoher Stufe cremig rühren (ca. 5 Minuten).
Danach Philadelphia auf niedriger Stufe hinzufügen und nur kurz miteinander verrühren.

Die komplett ausgekühlten Tortenböden halbieren und mit Creme bestreichen.
easter cake by petite homemade

One thought on “F R O H E O S T E R N mit einem Karottentörtchen und Zitronencreme

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s