Himbeer-Sahne Pie

Na, habt ihr genauso wie wir noch Teig vom Rhabarberpie übrig?
Über Nacht einen Teigteil im Kühlschrank auftauen lassen und ein neuer Pie kann am nächsten Tag ganz geschwind gemacht werden.
Du kannst den Pie sogar machen, wenn noch alles schläft, denn du brauchst keine Küchenmaschine und kannst somit leise, still & heimlich Kuchenfee spielen.
Doch es wird alles munter, noch bevor du deinen Kuchen aus dem Ofen holst, weil der herrliche Geruch alle aufwecken wird.
Himbeer-Sahne Pie by petite homemade

Solltest du keinen Teig übrig haben, oder noch gar nie diesen gemacht haben, dann schlage ich dir vor, dass du ganz flink die Zutaten dafür besorgst. Es lohnt sich!

Hier nochmals die Zutaten, welche du für den Teig benötigst:
Teig:
(der Teig macht mehr aus, als hier benötigt wird. Dieser kann jedoch wunderbar eingefroren werden)
600g Mehl
1 TL Salz
450g Butter; Zimmertemperatur
1 großes Ei
1 EL Apfelessig (am besten ist jener, der mit Blütenhonig verfeinert ist)
Wasser

Wie du diese zubereitest kannst du hier nachlesen https://petitepie.wordpress.com/2014/04/17/weltallerbester-rhabarberpie/

Himbeer-Sahne Pie by petite homemade

Fülle:
die Zutaten reichen für einen kleinen Kuchen. Wenn du einen größeren machen möchtest, dann nimm die Zutaten einfach doppelt :-) )
160g frische Himbeeren (da man diese auch noch nach dem Backen sieht, empfehle ich wirklich frische, da diese die Form besser behalten)
70g Zucker + 1 EL zusätzlich
1 EL Mehl
120ml Sahne (Schlagobers)
1 großes Ei
1 Prise Salz

Himbeer-Sahne Pie by petite homemade

Heize dein Backrohr auf 190° vor.
Den Teig ausrollen und in eine Kuchenform geben. Überschüssigen Teig abschneiden und die Teigform in den Kühlschrank zurück stellen.

Die Himbeeren in eine kleine Schüssel geben und mit 1 EL Zucker bestreuen. Vorsichtig mit den Händen Zucker und Himbeeren vermischen. Achte darauf, dass du keine Himbeere zerdrückst.

Zucker, Sahne, Ei, Mehl und Salz mit dem Rührbesen miteinander vermengen.
Teig aus dem Kühlschrank holen und vorsichtig die Fülle auf den Teig gießen.
Nun noch die Himbeeren darüber streuen und den Kuchen für ca. 50 Minuten in den Ofen bzw. bis der Teig und die Masse hellbraun sind und die Masse wie Pudding ist.

Den Kuchen danach vollständig auskühlen lassen, damit die Masse sich setzen kann.

Himbeer-Sahne Pie by petite homemadeLasst euch den Pie schmecken,
Eure Cornelia

5 thoughts on “Himbeer-Sahne Pie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s