einfache Apfel-Zimt Rollen

Dieses Wochenende haben uns meine Mama&mein Papa besucht. Das liebe ich. Sie sind nämlich nicht „nur“ Mama&Papa. Nein! Sie sind auch die besten Freunde von meinem Mann und mir.
Es ist immer die schönste Zeit, wenn man mit liebevollen Menschen seine Zeit verbringen darf.
Da das Wetter einfach traumhaft war wollte ich keine lange Zeit in der Küche verbringen.
Darum gab es bei uns etwas das easy peasy ist und ruck zuck geht :-)
easy Appel-Cinnamon Rolls by petite homemade1 Rolle Blätterteig
1 mittelgroßen Apfel
etwas Butter
Zimt
geriebene Haselnüsse/Walnüsse je nach Geschmack
Zimt
etwas Zucker

easy Appel-Cinnamon Rolls by petite homemade

Den Apfel waschen und in ganz dünne Scheiben schneiden. Ich habe das mit der Reibe gemacht.
In einem Topf das kleine Stück Butter auf kleiner Stufe schmelzen und Zimt, geriebene Nüsse und etwas Zucker hinzufügen.
Den Blätterteig in ca. 4 cm breite Streifen schneiden.

easy Appel-Cinnamon Rolls by petite homemade

Der Längsseite nach 3/4 der Streifen mit der Zimt-Nuss-Mischung bestreichen und dann der Länge nach mit den dünnen Apfelscheiben belegen. Diese können ruhig etwas über den Teig hinausstehen.
Den Teig ebenfalls der Länge nach einrollen und in ein mit Muffinförmchen ausgelegtes Muffinblech setzen.

easy Appel-Cinnamon Rolls by petite homemadeDie Apfel-Zimt Rollen ca. 15-20 Minuten bei 180° backen – bis der Blätterteig goldfarben ist.
Normalerweise werden die Äpfel oben nicht so dunkel. Jedoch habe ich in der neuen Wohnung ein absolutes Billigbackrohr und das hat von gleichmäßiger Hitzeverteilung noch nicht mal geträumt.
Mein neues Backrohr bekomme ich erst und kann es mehr erwarten.

Lasst es euch gut gehen. Wir haben unseren Kaffee dann am Rande des Waldes genossen und haben ber die ganze Stadt gesehen. Wer sich das traumhaft vorstellt liegt richtig. Das gehört nämlich alles zu unserer neuen Wohnung dazu :-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s