Apfel-Pflaumen Pies

Das erste Mal backen in der neuen Wohnung. Endlich war es soweit!
Da mein Mann Nachtdienst hatte und erst am Vormittag nach Hause gekommen ist, konnte ich in den frühen ruhigen Morgenstunden den Teig vorbereiten. Draußen war noch alles dichter Nebel und erst langsam kamen die Bergspitzen zum Vorschein.
Währen der Teig im Kühlschrank ruhte kam die Sonne hervor und die ganzen Berge zeigten sich im wunderbaren warmen Herbstlicht.

Apple-Plum Pies by petite homemade

Mürbteig nach Donna Hay:
270g Mehl
3 EL feiner Zucker
150g kalte Butter
3 EL sehr kaltes Wasser (am besten du stellst das Wasser vorher in den Kühlschrank)

Fülle:
4 Äfel
5 Zwetschken
1 EL Wasser
etwas Zimt
2 TL Zucker
1 EL Speisestärke + 1 EL Wasser

geriebene Haselnüsse

Apple-Plum Pies by petite homemade

Teig:
In einer Küchenmaschine Butter, Zucker und Mehl zusammenrühren.
Füge die 3 EL kaltes Wasser dazu und knete den Teig fertig. Es sollen keine Butterstückchen mehr da sein.
Den Teig mit den Händen  zu einem Ball formen und in Frischhaltefolie im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen.

Heize das Backrohr auf 200 Grad vor.

Apple-Plum Pies by petite homemade


In dieser Zeit widmest du dich der Fülle:

Schäle die Äpfel, schneide sie in Viertel und entkerne sie.
Dann schneide die Äpfel in kleine Stückchen.
Die Zwetschken gut waschen und entkernen. Dann mit dem Pürierstab zu einem Mouse zubereiten.
In dem kleinen Kochtopf einen EL Wasser mit den Apfelstückchen und dem Zwetschkenmouse vermischen.
Füge etwas Zimt und die 2 TL Zucker hinzu und lass das Ganze ein paar Minuten köcheln. (bis die Apfelstückchen etwas weich sind)
Rühre einen EL Speisestärke und 1 EL Wasser in der kleinen Schüssel zusammen und füge es der Apfel-Zwetschken-Mischung hinzu und 2 Minuten einkochen.
Lass die Fülle nun am ausgeschalteten Herd 2 Minuten ziehen, damit das ganze etwas eindicken kann. Die gesamte Fülle nun pürieren und auskühlen lassen.

Wenn die Rastzeit vom Teig vorbei ist, eine Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig darauf ausrollen.

gewünschte Form ausstechen und mit Haselnüssen bestreuen. Die Fülle darauf verteilen. Mit dem Backpinsel die Teigränder mit Wasser einstreichen und mit der gleichen ausgestochenen Form überdecken.
Vorher noch in die Deckel entweder kleine Löcher, oder kleine Ritzer machen und das Ganze für ca 25 Minuten in Rohr – bis der Teig schön hellbraun ist.

Apple-Plum Pies by petite homemade

 

*Ausstecher von www.gustabene.com

*Törtchenteller von www.blueboxtree.com

13 thoughts on “Apfel-Pflaumen Pies

  1. Oh wie wunderschön. Diese Pies am Stiel sind eine tolle Idee und diese hier besonders liebevoll gemacht! Ich habe auch einen Foodblog und backe für mein Leben gern. Am Wochenende habe ich diese süßen Kleinigkeiten gemacht: Twinkling-Star-Cupcakes
    Vielleicht macht ihr ja auch mal dieses oder ein anderes unserer Rezepte nach, das würde uns sehr freuen!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

  2. Pingback: Apfel-Blaubeere & Birne-Walnuss Pie-Pops |

  3. Hach toll, die sehen wirklich hübsch aus! Und ich finde das erste Foto so super. Die „Tafel“ dahinter. hast du das selbst gemacht? echt schön!

    Liebe Grüße und Küsschen

    Dani

    P.S.: ich hoffe ihr habt euch gut eingelebt!

    • liebe dani,
      vielen lieben dank! die tafel hat mir vor längerem mein mann gemacht.
      sie hat zum glück den umzug ohne probleme überlebt! zeichnen kann ich leider garnicht gut. das macht mir immer mein mann – er kann das richtig gut :-) :-)
      er wird sich über deine worte sehr freuen! DANKE!

      wir haben uns ganz wunderbar eingelebt und wir lieben unser neues zu hause! es ist ganz anders als vorher und das macht es spannend :-)
      alles liebe für dich

  4. Pingback: Apfel Blaubeer – Pie |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s