ein Tauftörtchen für klein Charlotte

Meine Schwester liebt meine Törtchen. Dafür liebe ich sie.
Sie liebt es auch für mich die Schokoladenganache zu machen. Sie meint, dass sie das extra-gut kann. Und da gebe ich ihr recht.
Dafür, dass sie mehr als oft für mich die Ganache vorbereitet habe ich für ihre Freundin ein Tauftörtchen gemacht.
Katharina hat sich für die kleine Charlotte ein Törtchen in hellrosa gewunschen. Und ein Blumenkränzchen. Das musste sein.

christening cake by petite homemade 6

Da es ein Geschenk von Katharina an ihre Freundin speziell zur Taufe war, gab es somit mein 1. Törtchen mit einem Schriftzug.
Diesen haben ich mit Royal Icing auf Backpapier geschrieben und als er trocken war auf das Törtchen gelegt. Unter dem Backpapier hatte ich den Schriftzug ausgedruckt liegen und musste ihn somit nur noch „nachfahren“.

christening cake by petite homemade

Die kleine Charlotte gehört zu jenen entzückenden Babys die viele Haare haben. Darum hat Charlotte auch schon manchmal eine kleine Spange im Haar. Aus diesem Grund (und auch weil ich einfach verrückt nach Schleifen bin) hat auch das kleine Vögelchen eine Schleife am Kopf.

christening cake by petite homemade 10

Und wir wären keine Schwestern, wenn wir nicht beide kleine Pünktchen lieben würden. Also wurden in aller Ruhe ebenfalls mit Royal Icing Pünktchen auf dem Törtchen verteilt.
Katharina meinte kurz, dass wenn das so viel Arbeit ist und so lange dauert, dann mag sie Punkte vielleicht doch nicht mehr so gerne. Doch das legte sich wieder als sie mit ihrer kleinen Emma schlafen ging und in Punkt für Punkt weiter auf die Torte setzte. Damit ihr schöne Punkte bekommt und keine wo was spitz wegsteht: einen kleinen Pinsel mit  Wasser anfeuchten und damit das Spitzerl, welches entstehen kann, zum Punkt sanft hindrücken.

Die Blümchen und das Vogerl habe ich aus Blütenpaste gemacht.

christening cake by petite homemade 3

Kleine Charlotte, ich freue mich, dass du eine kleine Freundin meiner Nichte Emma bist!

*Ausstecher bekommt ihr bei www.gustabene.com
*Tortenplatte von www.casa-di-falcone.de

2 thoughts on “ein Tauftörtchen für klein Charlotte

  1. Ich finde deinen Blog so wunderschön,jedesmal sitze ich vor dem Bildschirm und bin erst mal sprachlos wie schön du alles machst.Ich mag aber auch deine Texte so gerne,für mich der schönste Blog den ich bisher kenne..L.G.Edith.

    • Liebe Edith,

      wooow…was für ein kommentar! DANKE!
      ich freue mich so wahsninnig über deine lieben worte.
      danke, dass du dir die mühe gemacht hast mir so nette worte zu schreiben.
      ich freue mich sehr, dass du hier bist!
      alles liebe
      cornelia

      ps. leider funktioniert dein angegebener link nicht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s