Blaubeer-Cupcake mit wölkchenhaftem Vanilletopping

Ach, wie schön ist das bitte? Für das entzückende Töchterchen konnte ich schon das Tauftörtchen machen und nun heiraten Domenica und Flo.
Und ich? Ich darf das Hochzeitstörtchen und die Cupcakes beisteuern.
Also haben wir uns getroffen und Verkostung „gespielt“. Das machen die ja in den amerikanischen Filmen auch immer. Das finde ich so toll, dass ich das mit den beiden auch machen wollte.
Die entzückende kleine Mia war auch dabei und obwohl die Törtchen schon süß waren…dieses kleine Fräulein war 3x so süß!
blueberry cupcake with vanilla frosting by petite homemade

Domenica wusste ziemlich genau wie alles aussehen soll. Sowas mag ich. Vorallem, wenn das was sie will auch das ist was ich wollen würde :-)
Doch ist es auch immer ein klein wenig aufregend, ob man es dann auch wirklich so getroffen hat.

Für die Hochzeit, auf die ich mich schon so freue, wird das ganze etwas anders aussehen. Die Küchlein werden in einem anderen Gefäß gebacken und das Törtchen wird größer sein und oben eine andere Verzierung erhalten.
Ich bin ja selber schon auf das Endergebnis gespannt :-)

blueberry cupcake with vanilla frosting by petite homemade 2

Hier habe ich nun ein Blaubeer-Cupcake-Rezept für euch von dem meine Schwester meint, dass die genau so schmecken wie aus einer bestimmten Bäckerei und das wären ihre absoluten Lieblings-Blaubeer-Küchlein von dort.

Blaubeercupcake:

165g Zucker
55g Butter; Zimmertemperatur
2 große Eier
75g Sauerrahm
60ml Öl
2 TL Vanilleextrakt
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron/Backsoda
2/3 cup Milch
1/2 TL Salz

1 3/4 cup Mehl + 1/4 cup Stärke vermischt – von dieser Mischung benötigt ihr 175g

340g Blaubeeren

blueberry cake with vanilla frosting by petite homemade 3

Heize das Backrohr auf 180 vor.
Bereite deine Förmchen vor, damit du sie dann gleich füllen kannst.

In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker solange verrühren, bis du eine leichte, cremige Masse hast.
Danach kommt ein Ei nach dem anderen hinzu. Das zweite Ei aber erst hinzufügen, wenn das erste Ei mit der Butter-Zuckermasse vermengt ist.
Dann fügst du den Sauerrahm, das Öl und das Vanilleextrakt hinzu.
Langsam das Mehl mit dem BAckpulver, NAtron und Salz hinzufügen. Am Schluss noch die Milch unterrühren bis du eine glatte Masse hast.

Am Schluss die Blaubeeren mit der Hand einrühren und den Teig auf deine Förmchen aufteilen (ca. 2/3 anfüllen) und ca. 18 Minuten backen.

Das Rezept für das Vanillefrosting darf ich euch leider aus Copyrightgründen nicht weitergeben.
Aber ihr könnt jede Art von Frosting auf die Küchlein geben. Ich kann euch sagen, dass mein Rezept die Art von Creme ist bei der Eiklar mit Zucker ewig lange über dem Wasserbad aufgeschlagen wird und danach kühl gemixt wird und dann noch Butter und Vanille hinzukommt.
Leider kann ich hier euch kein anderes bestimmtes Rezept empfehlen, da ich das ja dann nicht kenne.

blueberry cake with vanilla frosting by petite homemade 2

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s