Kokos-Schokoladeküchlein mit einer Kirsche

Huch, wenn ich etwas sehe das mir gefällt, dann muss ich es haben.
Es ist meistens wirklich muss und nicht will, weil ich dann die ganze Zeit daran denke.
So ging es mir auch, als ich diese absolut entzückenden Schleifen Cupcakes-Toppers von Toot Sweet hier gesehen habe https://www.blueboxtree.com/de/toot-sweet-schleifen-einstecker
Sofort musste ich meine damaligen Einstecker von hier https://petitepie.wordpress.com/2012/04/22/rhababerkuchen-mit-banane-vanille-eis/ umdesignen.

schokoladecupcake

Wie gut, dass mein Mann für die Krankenschwestern im Nachtdienst etwas mitbringen wollte. Jiippiii….die Einstecker können aus Röschenpapier sein :-)

schokoladecupcake

Und um ehrlich zu sein? Ich kenne nur ein einziges Rezept auswendig und hier ist es:

1 Becher Sauerrahm oder Joghurt (250 Gramm)
1 Becher Mehl vermischt mit 1/2 Päckchen Packpulver
1 Becher hochwertigen Kakao
1/2 Becher Zucker
1/2 Becher Öl
1 Becher Kokosflocken3 Eier
Kirschen (frische, oder aus dem Glas)

Einfach alle Zutaten mit dem Mixer verrühren (außgenommen Kirschen).
Auf die Förmchen verteilen und dann jeweils (je nach Größe der Küchlein) 1-3 Kirschen in den Teig drücken.
Bei 170° ca. 17-25 Minuten backen.
Man kann aus dem Teig auch einen normalen größren Kuchen machen und dann die Kirschen schon mit dem Teig vermengen, bevor er in die Form kommt. Dann die Backzeit an die Größe eures Kuchens anpassen.

schokoladecupcake

Schokoladencreme:
300 g feinste Schokolade in kleine STückchen geschnitten
200 ml Schlagobers/Sahne

Sahne im Topf stark erhitzen und dann über die Schokoladestückchen gießen.
4 Minuten stehen lassen und dann alles gut miteinander mit einem Löffel vermengen.
Die Creme komplett auskühlen lassen und dann KURZ!! mit dem Handmixer aufschlagen und auf den ausgekühlten Küchlein verteilen

Einen wunderbaren Feiertag!
Cornelia

12 thoughts on “Kokos-Schokoladeküchlein mit einer Kirsche

  1. ich weiss grad absolut nicht wie ich gerade nochmal durch Zufall auf deinen Blog gestoßen bin. mein Gott. auch pieps egal, Fakt ist, ich hab nen neuen Lieblingsblog! es macht so viel Spaß hier zu stöbern!

    Liebe Grüße
    Dani

    • liebe dani,

      vielen vielen lieben dank für deinen so netten kommentar!
      freue mich gerade sehr darüber :-) ich muss aber sagen, dass es auf deiner seite auch sehr spaß macht sich aufzuhalten!

      schön, dass du hier bist – ich freue mich sehr über dich!! :-)
      alles liebe

    • oh wow…ihr habt ja eine tolle seite! so schöne bilder und tolle ideen!
      bin begeistert!
      oohhh…ich freue mich sehr, wenn ich helfen konnte! hattest du die creme gleich so verwendet für die cupcakes? (keine sorge, das hatte ich auch so gemacht und zu lange aufgeschlagen habe ich sie auch schon, dann wird die nämlich so hart, dass man nichts mehr damit tun kann…also wirklich KURZ :-) )

  2. Du hast wirklich einen tollen Blog. Und immer ganz wunderschöne Fotos!
    Ich bin seid langem auf der Suche nach den Förmchen, die du verwendest und dann sind es auch noch Minis : ) Verrätst du mir, wo du die gekauft hast?
    Liebe Grüße

    • Liebe Nicole,
      vielen lieben Dank für deine netten Worte!
      Ich habe die Förmchen von Zuckermonarchie bekommt. Sie war so nett und ich konnte diese über sie kaufen. Frag bei Denise einfach mal nach :-)
      Alles Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s