Vanille-Erdbeercreme mit Pistazien

Wenn es draussen schon den ganzen Tag regnet, dann ist es die richtige Zeit sich ein bisschen Sommer auf den Tisch zu holen.
Am Besten mit etwas das rucke zucke geht, damit man sich dann wieder mit einem wunderbar spannenden Buch auf die Couch verkrümeln kann.
Diesmal haben wir uns zusammen für eine leichte Creme entschieden für die nur ganz wenig Zeit erforderlich ist und auch nur ein paar wenige Zutaten benötigt werden.

Vanille-Erdbeercreme mit Pistazien für 4 Gläser:
1 Packung streichfähigen Topfen
500 g Vanillejoghurt
1 Packung Erdbeeren
Pistazien

Erdbeercreme

Die Erdbeeren waschen und in kleine Stückchen schneiden.
Den Topfen mit dem Vanillejoghurt mit einem Löffel verrühren und dann die Erdbeerstückchen unterheben.
Die Creme auf 4 hübsche Gläser aufteilen.
Die Pistazien schälen und mit Blitzhacker in kleinen Stückchen bringen. Diese in ein mittelgrobes Sieb geben und so den „Staub“ der dünnen Schale wegbringen.
Die Pistazienstückchen über den Cremen verteilen.

Erdbeercreme

Ein wunderbares Wochenende
Eure Cornelia

*Gläser von www.tausenschoen.co.at
*Bändchen und Spitzendeckchen von www.casa-di-falcone.de

6 thoughts on “Vanille-Erdbeercreme mit Pistazien

    • liebe sabine,
      ich muss gestehen, dass es auch richtig gut war….sommerlich leicht…in geschmack & zubereitung :-)

      och, mir macht regen nicht viel aus, wenn ich zu hause sein kann….auf die couch, ein gutes buch geschnappt und schon lässt es sich herrlich damit leben :-)
      alles liebe für dich

  1. Hmmmm, sieht das köstlich aus!!! Und ich werd’s bestimmt ausprobieren. Dankeschön für’s teilen.

    Doch dieses Wetter nimmt mir gerade die volle Lust auf Spargel und Erdbeeren… :-( Wirklich unglaublich! Ich glaube, ich habe zu dieser Jahreszeit noch nieeeeeeee so wenig Spargel und Erdbeeren gegessen, wie in diesem Jahr. Wann wird es endlich Frühling oder Sommer!? Ich kann mich auch nur mit dem brennenden Kamin und meinem Buch auf der Couch ablenken…

    Liebe Grüße,
    Nina-Su

  2. oh, meine liebe, das sieht wieder SO HERRLICH und lecker aus! ich liebe deine ideen! Und auch die karte ist entzückend geworden, da wird die werdende mutter sich freuen :)

    LG Nora

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s