Oh,SweetMonday: Schokoladecupcake² mit fleur de sel

Schokoladecupcakes von Donna Hay:
125g weiche Butter
165g feinen Zucker
2 Eier
190g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
125 ml Milch
100g Schokolade; geschmolzen

heimat_schokoladecupcake1

Heize deinen Ofen auf 160° vor.
Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und danach ein Ei nach dem anderen hinzufügen und alles gut miteinander vermengen.
Das Mehl mit dem Backpulver und kakaopulver vermischen und zum restlichen Teig hinzufügen und alles gut miteinander verrühren.
Am Schluss noch die geschmolzene Schokolade und die Milch darunterziehen und den Teig auf ca. 12-14 Cupcakeförmchen verteilen und 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe!)

heimat_schokoladecupcake2

Schokoladencreme:
250 g weiche Butter
2 cups Puderzucker; sehr fein gesiebt
1/2 cup Kakaopulver
1/4 cup Milch
fleur de sel

Die weiche Butter ca. 5 Minuten lang mit dem Mixer cremig schlagen.
Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und wieder ca. 5-7 Minuten lang cremig rühren.
Die Creme auf die ausgekühlten Cupcakes geben und fleur de sel abrunden.

heimat_schokoladecupcake3

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in eine wundervolle neue Woche!
Ich darf diese Beginnen, dass ich einem Freund und seinen Kollegen diesen mit Cupcakes im Büro versüße :-)
Eure Cornelia

7 thoughts on “Oh,SweetMonday: Schokoladecupcake² mit fleur de sel

  1. Hallo Cornelia,
    die cup cakes sehen ziemlich lecker aus :) möchte sie demnächst nach backen.
    2 cups puderzucker = 240g ?
    1/2 kakaopulver = 230g ?
    1/4 milch 60ml ?
    und wieviel fleur de sel ?
    stimmt das alles so ?

    alles liebe
    yesim

    • liebe yesim,
      bez. der cups bitte google befragen! ich mag da keine falsche auskunft geben.
      aber schau mal hier: http://www.kuechengoetter.de/masse-und-gewichte.html
      da ich zu hause cups abmessen kann rechne ich das nie um und die creme hab ich von einer amerikanischen ausgabe.
      fleur de sel nur wenig … einfach ein kleines bisschen ob „drüberstreuen“
      viel spaß beim nachbacken :-)

      ps. es gibt sogar bei ikea einen messbecher mit cups einheit dabei…zahlt sich aus sowas zu kaufen!

  2. nom nom nom. :-D

    Ich bin einer der Glücklichen, die mit diesen Wunderdingen verwöhnt werden. Und ich kann euch sagen: Die schauen nicht nur super aus, sie schmecken auch so! Danke liebe Conny!

  3. Frage mich immer wieder warum so viel Zucker in den Cupcakes drinnen sein muss. Es reicht auch die Hälfte der Zuckerangabe 80 g und hat trotzdem super geschmeckt.
    Danke fürs Rezept.
    LG Karin

    • liebe karin,
      wunderbar, wenn es dir auch mit der hälfte an zucker geschmeckt hat.
      wenn du allgemein gerne wenig zucker hast, dann kann ich dir gerne 2 bücher empfehlen aus denen ich das meiste für mich&meinen mann mache.
      sollte es dich interessieren, dann schick mir doch einfach ein e-mail an petitehomemade@gmail.com

      alles liebe
      cornelia

      ps. solltest du auf facebook sein, dann kannst du mir gerne ein foto von deinem cupcake senden und ich gebe dann dort gerne dein bild mit deiner mengenangabe weiter :-)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s