Blaubeer-Pancakes zum Frühstück

Hui jui jui….überall weihnachtet es schon und was ist bei mir?
Mein Mann bekommt zum 1.Adventfrühstück Blaubeer-Pancakes….nicht sehr weihnachtlich. ABER wir wären ja nicht verheiratet, wenn wir uns nicht so wunderbar verstehen würden, denn ich habe zum 1. Advent ein sommerliches Sträußchen bekommen, welches ich so liebe, dass ich am liebsten nochmals heiraten möchte und genau dieses als Brautstrauß haben möchte.
Aus diesem Grund haben wir einfach ein sommerliches Spätfrühstück zum 1.Advent veranstaltet.
Damit es nicht ganz so eigenartig ist, sind wir natürlich am Abend bei Tee auf dem Sofa gesessen – vor uns die 1.Adventskerze und um uns herum ein Lichtermeer von Kerzen. Mein Herz will kaum mehr!

blueberry pancakes

blueberry panckes_sträußchen

Rezept für Blaubeer Pancakes:

250g Mehl
1 EL Honig
+ wer es ein wenig süßer möchte 1 EL feiner Zucker
eine Prise Salz
1 TL Backpulver
3 Eigelb
250ml Milch
50g geschmolzene Butter
3 Eiweiß
Blaubeeren (frische oder aufgetaute Blaubeeren)

Die 3 Eiweiß mit dem Mixer zu einem festen Eischnee schlagen.
In eine Schüssel das Mehl, den Honig (und Zucker), Salz und das Backpulver miteinander verrühren.
In einer seperaten Schüssel die 3 Eigelb, die Milch und die zerlassene Butter miteinander verquirlen und mit der Mehl-Honigmischung vermengen – so, dass eine homogene Masse entsteht.
Zum Schluss die Blaubeeren und das Eiweis mit einem Löffel (nicht mit dem Mixer) unterheben.

Den Teig portionsweise in einer (am besten beschichteten, dann braucht ihr dafür kein Fett) Pfanne herausbacken und – Anweisung meines Mannes –  als kleinen Turm servieren.
Wer möchte kann auch noch warme Blaubeeren oben draufgeben.

Alles Liebe
Cornelia

5 thoughts on “Blaubeer-Pancakes zum Frühstück

  1. hab gerade deinen post per e-mail erhalten und mir gedacht wie schön es wäre, wenn etwas farbenfrohes daherkommen würde. bei uns regnet es und ist alles grau.
    deine pancakes und die blumen hätten zu keinem besseren zeitpunkt kommen können

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s