Eine Torte für den Captain

Meine allererste Torte auf der es kein Blümchen, kein Mascherl, kein Rosa gibt. Garnichts davon.
Und fürs erste Mal ist sie finde ich ganz gut geworden. Sollte sie auch, weil immerhin ist sie für meinen Mann. Der hatte nämlich Genurtstag.
Und ist einer der größten Segelfans überhaupt. Also gab es wie schon letztes Jahr das Thema „Segeln“. Da muss die Torte natürlich auch dazu passen.

das wunderbare gestreifte papier konnte ich bei www.casa-di-falcone.de finden. ist ja garnicht einfach so schönes papier zu finden!

Veröffentlicht in Torte

One thought on “Eine Torte für den Captain

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s