kleines sommerküchlein

 

Zutaten:
218g Mehl, gesiebt
1 ½ TL Backpulver
250g feiner Zucker
1 TL Zimt
250g Sauerrahm
60g weiche Butter
1 Ei
80ml püriertes Pfirsichmark*
1 Tasse Heidelbeeren

für ca. 8-10 Stück

Für das Topping:
250g Schlagobers + eventuell Sahnesteif
Zimt
Beide Zutaten mit dem Mixer steif schlagen
Backhelfer:
2 Rührschüsseln
Küchenwaage
Mixer
Pürierstab + Gefäß
Muffinbackform + Papierförmchen zum Auslegen der Form
Messbecher
feines Sieb
Spritzbeutel

Anleitung:
Heize das Backrohr auf 180° vor.

In die 1. Rührschüssel kommen: das Mehl, das Backpulver, der Zucker und der Zimt zusammen.
Diese Zutaten einfach mit einem Löffel vermischen

In die 2. Rührschüssel kommen: der Sauerrahm, die Butter, das Ei und das Pfirsichmark.
Diese Zutaten gut mit dem Mixer verrühren. Achte darauf, dass keine Butterstückerl mehr vorhanden sind.

Der Inhalt der 1. Rührschüssel (Mehl-Backpulver-Zucker-Zimt-Mischung) kommt zum Inhalt der 2. Rührschüssel hinzu.

Vermenge die beiden Inhalte gut mit dem Mixer, bis eine sämige Masse entstanden ist.

Nun hebe die Heidelbeeren mit dem Löffel unter den Teig.

Fülle nun den gesamten Teig in die Muffinförmchen. Nach ca. 35-40 min. sind deine sommerlichen Pfirsich-Heidelbeer-Törtchen fertig.
Nach dem auskühlen verziere sie mit dem Zimt-Schlag und serviere sie gemeinsam mit einem guten Kaffee.

*einfach pfirsiche abschälen, entkernen und mit einem pürrierstab zu einem mouse verarbeiten

GUTES GELINGEN!

One thought on “kleines sommerküchlein

  1. Pingback: es gibt I M M E R einen Grund DANKE zu sagen…. |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s