kleine doppelte schokolade-törtchen

Zutaten:

125g weiche Butter
165g feiner Zucker
2 Eier
190g Mehl, gesiebt
1 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
125ml Milch
100g dunkle Schokolade, geschmolzen

Für das Topping:
250g dunkle Schokolade
125ml Schlagobers
Sahnesteif
70g weiche Butter
für ca. 12. Muffinförmchen

Backhelfer:

1 kleinen Topf
1 Rührschüssel
Mixer
Küchenwaage
Messbecher
feines Sieb
Muffinbackform + Papierförmchen zum Auslegen der Form
Spritzbeutel

Anleitung:

Heize das Backrohr auf 160° vor.

In der Rührschüssel mixt du die Butter und den Zucker solange, bis eine schaumige Masse entstanden ist.

Nach und nach fügst du die Eier hinzu.

Dann fügst du das Mehl, das Backpulver und das Kakaopulver hinzu und verrührst alles gut mit dem Mixer.

Füge die Milch und die geschmolzene Schokolade hinzu und vermenge alles zu einem sämigen Teig.

Fülle nun den gesamten Teig in die Muffinförmchen. Da der Teig nicht viel aufgeht, kannst du sie fast ganz voll füllen.

Nach 20 – 25 min sind deine doppelte Schokoladentörtchen fertig. Nachdem die Küchlein vollständig ausgekühlt sind, kannst du sie mit dem Topping verzieren.

Das Topping: Die Schokolade, den Schlagobers und die Butter in einem Wasserbad schmelzen. Lasse es vollständig auskühlen und dann mit dem Mixer dick-cremig aufschlagen.

GUTES GELINGEN! Deine Cornelia Winterheller

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s